Umwelt

Künstliche Intelligenz als Energieoptimierung in städtischen Gebäuden

Die Künstliche Intelligenz von Dabbel Automation (www.dabbel.eu) senkt die Energiekosten im Heizungs-, Lüftungs- und Kältebereich durch Übersteuerung der Gebäudeleittechnik. LG D. Hillemacher
Vorschlagstext
Durch Übersteuerung der Gebäudeleittechnik spart man im HLK-Bereich von gewerblichen Gebäuden durchschnittlich 22%. Ergebnisse liegen innerhalb von 8 Wochen nach Auftragserteilung vor und es gibt keine Fix-, oder Vorabkosten. Eine fixe monatliche Lizenzgebühr sorgt für transparente Kosten und die Stadt geht kein Risiko ein, da die ersten 12 Monate monatlich Kündbarkeit gegeben werden.

Bei Fragen Fragen können Sie mich gerne anrufen: 
0176 42072087
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
    Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.
    Keine definierten Meilensteine vorhanden